Kidde



Kidde ist Teil der UTC-Gruppe,


die mit einem Jahresumsatz 2013 von 62,6 Mrd. US $ und 212.000 Mitarbeitern in 70 Ländern der Erde operiert. Der Konzern beliefert die Luft- und Raumfahrt- sowie Gebäudetechnikindustrie mit High-Tech-Produkten. Zu den weiteren UTC-Geschäftsmarkennamen gehören u. a. Carrier, Otis, Pratt & Whitney, Sikorsky und UTC Power.

Kidde verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung ...

in der Produktion von Alarmgeräten. Seit mehr als 20 Jahren unterhält das Unternehmen eine eigene Fertigungsstätte in China. Kidde Fyrnetics produziert mit derzeit ca. 2000 Mitarbeitern auf modernsten Fertigungsanlagen und einer Fläche von 70000 qm jährlich bis zu 30 Mio. Rauch-, Wärme- und CO-Melder.

Das Unternehmen erhielt bereits im Jahre 1989 die ISO 9001-Zertifizierung. Seit dem Jahr 2000 ist Kidde Fyrnetics auch nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert und unternimmt höchste Anstrengungen vor allem in den Bereichen Müllvermeidung und Energieeinsparung. Die Arbeitsbedingungen und -verträge, Trainingsprogramme, Sozialeinrichtungen für die Arbeitnehmer gelten als vorbildlich und wurden von der zuständigen lokalen Regierung mit dem “Employee Satisfaction Award” belohnt.


Kidde gilt als ausgesprochen innovativ ...

bei Produkten für die private Sicherheit. So hat Kidde als erster Hersteller Rauchwarnmelder mit einer 5-Jahres-Garantie sowie Melder mit Stummschaltungsfunktion vorgestellt. Auch der erste 4,5V Rauchmelder stammt aus dem Hause Kidde.